Artikel 9 Schülerinnen des Lise-Meitner-Gymnasiums bestehen das schwierige CNaVT-Examen der namhaften Katholischen Universität Leuven
9 Schülerinnen des Lise-Meitner-Gymnasiums bestehen das schwierige CNaVT-Examen der namhaften Katholischen Universität Leuven PDF Drucken

Gleich nach Schulbeginn erreichte uns die erfreuliche Nachricht der renommierten Katholischen Universität Leuven in Belgien (Rang 40 im World University Ranking 2017), dass 9 Schülerinnen unserer Schule das Certifikaat Nederlands als Vreemde Taal (CNaVT) auf den Niveaus A2, B1 und C1 bestanden haben.

Das Examen wird jedes Jahr am Lise-Meitner-Gymnasium durch Frau von Ark, die hierfür von der KU Leuven zertifiziert wurde, abgenommen und durch die Universität extern beurteilt. Die bescheinigten europäischen Sprachniveaus, von denen A2 das niedrigste und C1 das höchste ist, sind allgemein anerkannt und bestätigen zukünftigen Arbeitgebern und Universitäten die Sprachkompetenz ihrer Arbeitnehmer und Studenten. Mit Niveau B2 können die Schülerinnen nach bestandenem Abitur auch in den Niederlanden und Belgien studieren. Dass das Examen der Universität sehr anspruchsvoll ist, beweist die Tatsache, dass nicht alle Teilnehmerinnen am Niederländischunterricht bestanden haben.

Ein Dank gilt auch der Euregio und dem Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasiums, für ihre finanzielle Unterstützung bei den hohen Examenkosten. (ark)

 

Unsere Glückwünsche gelten (vordere Reihe v.l.n.r. ) Malin Knüver, Tabea Brouwer, Inga Kronemeyer, Chiara Biester, (hintere Reihe v.l.n.r.), Ulrike van Ark (Niederländisch-Lehrerin am LMG), Sina Borggreve, Wiebke Bröring, Hanna-Beate Krüger, Jara Boerrigter, Danielle Vrielmann.