Das Lise-Meitner-Gymnasium Neuenhaus und Uelsen wird 50 !!! - Festwoche vom 17. bis zum 24. September 2017 - Tanzabend (nicht nur) für Ehemalige am 23. September 2017
Lise-Meitner-Gymnasium
ai-Festival im Forum des Lise Meitner Gymnasiums PDF Drucken

Schüler des Lise Meitner Gymnasiums und Gäste musizieren für Amnesty International am Freitag, 15. April 2016 ab 18.00 Uhr. Weitere Informationen zum Programmablauf des Festivals gibt es hier. Viel Vergnügen wünschen wir Ihnen/Euch bei diesem abwechslungsreichen Programm!

 

 
So fern und doch so nah PDF Drucken

Das Lise-Meitner-Gymnasium Neuenhaus pflegt einen intensiven Austausch mit Japan und so war auch in diesem Jahr eine Delegation von Lehrern und Schülern aus der Präfektur Tokushima zu Besuch in Neuenhaus. Wie vor zwei Jahren durfte auch beim aktuellen Besuch eine Stippvisite in der Sternwarte Neuenhaus nicht fehlen. Schnell wurde deutlich, dass Astronomie die Menschen verbindet. Das Wetter war den Besuchern hold und von der Beobachtungsterrasse konnte das Firmament mit seinen kleinen und großen Wundern bestaunt werden.

 

 

Weiterlesen...
 
Technik, demografischer Wandel und Berufsberatung PDF Drucken

Am 18. März 2016 fand die Auftaktveranstaltung des Projektes Dorfgemeinschaft 2.0 im Forum des Lise-Meitner-Gymnasiums Neuenhaus statt. Christoph Lohuis verschaffte sich an diesem Tag einen vertiefenden Eindruck vom Projekt, dessen Gesamtprojektleitung Thomas Nerlinger -von unserem Kooperationspartner Gesundheitsregion Euregio e.V.- inne hat. Das Projekt wird mit 5 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und soll Strukturen entwickeln, die die Herausforderungen des demografischen Wandels in unserer Region lösen können. Aus diesem bundesweit beachteten Projekt ergaben sich für das Lise-Meitner-Gymnasium interessante Eindrücke, die im Rahmen von Beratung bei Ausbildungsberufen und Studium im Kontext des demografischen Wandels relevant sein könnten. (Lhs)

 

 
Raus in die weite Welt PDF Drucken

Vom 7. bis zum 11. März fand in diesem Jahr die erste Schulfahrtenwoche am Lise-Meitner-Gymnasium statt. Unterwegs waren die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10, die geschlossen nach Berlin gefahren sind sowie die Abiturienten, die es in das europäische Ausland zog. Ziele waren hier unter anderem Rom, Sevilla und Irland. Neben dem Besuch vieler Sehenswürdigkeiten stand das Erleben von fremden, großen Städten und wunderbaren Landschaften im Mittelpunkt der Reisen. Mitgebracht haben die Schüler nicht nur jede Menge Andenken, sondern sicherlich auch die Erinnerung an eine tolle Fahrt. Bereits nach Ostern reisen die Klassen 6S und 6R für drei Tage nach Tecklenburg. Nach den Sommerferien geht es dann für die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Jahrgänge 9 und 11 auf große Fahrt. (sue)

Hier einige Bilder aus Berlin:

Bundesrat

Kapelle im Olympiastadion

Blick auf die Stadt Berlin

Stadtführung per Fahrrad

 
Bilder vom Informations- und Beratungsnachmittag für Grundschüler und ihre Eltern PDF Drucken

Weitere Bilder zu dieser Veranstaltung gibt es in der Bildergalerie zu sehen.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 22