Das Lise-Meitner-Gymnasium Neuenhaus und Uelsen wird 50 !!! - Festwoche vom 17. bis zum 24. September 2017 - Tanzabend (nicht nur) für Ehemalige am 23. September 2017
Lise-Meitner-Gymnasium
Pausen-Fußballturnier PDF Drucken

Am Montag, den 18.11.2013, beginnt ein Pausen-Fußballturnier für die 6. und 7. Klassen in Neuenhaus. Gespielt wird immer am Montag und Mittwoch in der 1. großen Pause (9.05 - 9.25 Uhr). Zuschauer und Fans sind willkommen!

 
Gedenkveranstaltung am 9.11. PDF Drucken

Im Gedenken an den Jahrestag der Reichspogromnacht findet am 9. November, um 19.00 Uhr, in Anwesenheit von Rat und Verwaltung, eine schlichte Gedenkveranstaltung am ehemaligen Standort der Synagoge in der Klinkhamerstraße statt.

 

Nach einer Ansprache mit dem Stadtdirektor werden die Schülerinnen und Schüler der 10U des Lise-Meitner-Gymnasiums Neuenhaus einen Beitrag leisten. Unterstützt werden sie von dem Arbeitskreis NS-Zeit Neuenhaus und Frau Rügge. Im Anschluss wird der Stadtdirektor an der dort angebrachten Gedenktafel ein Blumengebinde niederlegen.

 
Kooperation des LMG mit der Gesundheitsregion EUREGIO PDF Drucken

Wir starten am 6.11.2013 um 19h eine "Gesundheitspartnerschaft" mit der Gesundheitsregion EUREGIO e.V.. Sie unterstützt uns im Rahmen des Gesundheitsförderung zu Themen wie Alkoholprävention und Organtransplantation in der Schule, unsere Schüler können außerdem an Veranstaltungen der Gesundheitsregion teilnehmen und sich aktiv einbringen. Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Silvia Pünt-Kohoff sind mehrere Grußworte vorgesehen: Landrat Friedrich Kethorn, Dr. med. Arno Schumacher (Vorsitzender) und Thomas Nerlinger (Geschäftsführer) vom Gesundheitsregion EUREGIO e. V. sowie Christoph Lohuis, Projektleiter am LMG. Ausgangspunkt für die Aktivitäten ist eine Studie des Landkreises, die sich 2010/2011 in einer Befragung mit der Lebenssituation der Grafschafter Jugendlichen befasst hat. Ein Ergebnis dazu hat gezeigt: Das Gesundheitsbewusstsein von Jugendlichen muss weiter unterstützt werden, damit sie verantwortlich mit sich und anderen umgehen lernen. Eltern, Schüler und Lehrer des Lise-Meitner-Gymnasiums haben den Grundstein für die Gesundheitspartnerschaft gelegt. Ein Link zur weiteren Information auf die Homepage der Gesundheitsregion EUREGIO e.V.: http://www.gesundheitsregion-euregio.eu/index.php?id=2

 

Fresh-Drink-Party im Jahrgang 9

Zeitgleich startet ein besonderes Präventions-Pilotprojekt im Bereich Alkoholmissbrauch in der benachbarten Aula: Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs feiern mit der Schülervertretung eine „Fresh-Drink-Party“ – eine Party mit lauter Musik und selbstgemachten alkoholfreien Cocktails. Unterstützt wird die Party von der Grafschafter Volksbank, der Lebenshilfe Nordhorn und dem Landkreis, allesamt Partner der Gesundheitsregion EUREGIO und des LMG. Danke dafür! Begleitet wird das Thema Alkoholmissbrauch im Biologieunterricht durch Herrn Lohuis und Frau Gosink. Viel Spaß den 9.-Klässlern und der SV!

 
Neues Forum im Gymnasium-an-der-Vechte Emlichheim PDF Drucken

Herzlichen Glückwunsch unserer Partnerschule zu dem gelungenen Forum!

 

Ehrung für Frau Helga Kinsky

Kürzlich erhielt Frau Helga Kinsky den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde als jüdisches Mädchen im Alter von 12 Jahren in das Konzentrationslager Theresienstadt verschleppt und führte dort ein Tagebuch,das zur Grundlage des Buches "Die Mädchen von Zimmer 28" wurde. Die bewegende Ausstellung dazu haben wir im letzten Jahr im LMG gesehen. Frau Kinky hat so und durch Lesungen dazu beigetragen, den Opfern des NS-Regimes ein Gesicht zu geben, damit das vergangene Unrecht nicht in Vergessenheit gerät.

 

young leaders Akademie 2013

Stella Nolte und Imke Klemp (beide Jahrgang 11) wurden ausgewählt, an der young leaders Akademie 2013 in Koblenz teilzunehmen. Glückwunsch dazu! Mehrere Tage diskutierten sie mit Professoren und Medienexperten zu Themen der Verantwortung des Menschen hinsichtlich des naturwissenschaftlichen Fortschritts, den Auswirkungen der Globalisierung auf den Arbeitsmarkt oder der Manipulation durch moderne Medien.

 

Besuch unserer Schüler in Tokushima, Japan

Ein umfangreiches Programm erleben unsere Schülerinnen Jana Alexandrov, Paula Niemeyer und Mareike Raben (alle Jahrgang 11) für sechs Tage in Tokushima, Japan, gemeinsam mit Herrn Hiller. Sie werden vom Gouverneur begrüßt, werden einige Tage in Gastfamilien wohnen, ein Fußballspiel besuchen, den Gezeitenstrudel von Naruto sehen, das Deutsche Haus besichtigen... Treffen mit Fr. Mori und mit unserer Schülerin Wiebke Kamps, die zurzeit ein Auslandsjahr in Japan absolviert, sind geplant. Unser Schüler Phileas Gotthilf ist ebenfalls ein Jahr in Japan, leider konnte ein Treffen nicht organisiert werden. Allen Japanbegeisterten Schülerinnen und Schülern auf diesem Wege alles Gute für den Aufenthalt!

 
Schülerakademie 2013 PDF Drucken

Die Ergebnisse der Schülerakademie im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen in den Herbstferien haben begeistert. 15 (!) Teilnehmer vom LMG konnten vor großem Publikum am letzten Ferientag zeigen, was sie in der Woche erarbeitet haben – vom Theater über Rapid Prototyping in Zusammenarbeit mit der Hochschule Lingen, von der interkulturellen Kompetenz, Strafrecht, Film, Ethik in der Medizin bis hin zur Rhetorik konnten unsere Schüler überzeugen. Eine Exkursion führte die Schüler in Unternehmen der Region, in diesem Jahr erstmalig auch zu unserem Partner wks Wilsum.

 

Glückwunsch den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern! Herzlichen Dank an den Förderverein, dessen freundliche Unterstützung jedes Jahr wichtig ist.

 

Teilgenommen haben aus dem 11. Jahrgang Immo Baarlink, Alina Hindriksen, Anke Jüngerink, Jaro Schoemaker, Alina Scholte-Eekhoff, Jan Scholte-Meyerink, Lars Vrielink. Aus dem 12. Jahrgang: Alexander Bliefernich, Rebekka Büscher, Jannik Kronemeyer, Lena Kuite, Pia Langius, René Magritz, Christin Nyhoegen und Sonja Stolz.

 

 
« StartZurück2122WeiterEnde »

Seite 21 von 22